Auf der Rückseite ihrer Debüt-EP „Nothing But The Truth“ liegen etliche Kopfbedeckungen - Symbol für die vielen unterschiedlichen Stilarten, die das Quartett unter einem Hut vereint. Ein Stilmix, der Assoziationen zu Bands wie Mumford & Sons, The Kooks, oder auch - wenn sie Deutsch singen würden - zu Annenmaykantereit weckt. Die Gedanken zu den beiden letzten kommen nicht von ungefähr, denn die 5-Track EP wurde unter der Regie von Tim Tautorat in den legendären Hansa Studios (David Bowie, Iggy Pop, U2) in Berlin aufgenommen.

Der kompetente Klangregisseur hat schon mit Pharrell Williams, den Manic Street Preachers oder Herbert Grönemeyer zusammen gearbeitet und eben auch die Kooks und Annenmaykantereit in die Erfolgsspur geleitet. Wenn so eine Koryphäe sich einer Newcomerband annimmt, dann zeigt sich das enorme Potential der Rehats.

Aufgenommen im Juni 2016 in den Hansa-Tonstudios Berlin

Produzent: Tim Tautorat
Produktionsassistent: Julian Helms
Mixing: Tim Tautorat
Mastering: EASTSIDE MASTERING STUDIOS BERLIN Henning Birkenhake
Fotos: POLLOGRAPHY Pollo Lith
Artwork: BELION Design Martina Nowak

Share: